Die Schweiz und die EU - Für einander geschaffen


28 Décembre 2012 - écrit par sylvina neri - Lu 328 fois

Inhaltsverzeichnis



 
 
Geleitwort      Warum noch einmal dieses Bekenntnis zu Europa?      9

Kapitel I        
Der EU-Beitritt liegt in der Natur der Sache       13
Wozu braucht es die EU?    13
Die Grundwerte Europas    15
Die Grundwerte der Schweiz         15
Die Schweiz – einen kleine EU       17
Grosse Ähnlichkeit in der Entwicklung     17
Eine verpasste Gelegenheit            18
Dreissig Jahre Stillstand in der Agrarpolitik        21
Beitrittsbefürworter im Schwinden          24
Europa stärken hat eine moralische Dimension             27
Das rebellische Kind der Familie   27
Europa wächst mit den Krisen      29
Das «Heiratsaufgebot» publizieren          31
Mut zum Handeln    31
 
Kapitel II      
Die Kehrtwende in den Beziehungen
Schweiz-Europa       33
Die     Schweiz entstand gegen den Strom           33
Konkordanz im Innern – Misstöne gegen aussen . . . 34
Sonderfall Schweiz – man pflegt die Eigenbrötelei . . 35
Scheinsouveränität 37
Selbst- oder Fremdbestimmung? 38
 
Kapitel III     
Eine nicht wettbewerbsfähige Landwirtschaft ist im europäischen Raum zum Niedergang verurteilt    39
Ziel Nummer eins: sich dem europäischen Preisniveau nähern          40
Freihandelsabkommen im Agrar- und Lebensmittelsektor (FHAL)    41
Ernährungssicherheit europaweit            44
Die Vorteile des FHAL          45
Das Wünschbare möglich machen            46
Freihandel und währungspolitisches
Durcheinander         47
Zerstörerisch starker Franken       48
Notwendige Korrekturen währungsbedingter Marktverzerrungen   51
Seine wahren Freunde erkennen 53
 
Kapitel IV     
Warum bin ich Pro-Europäer        55
Familiäre und persönliche Erfahrungen  55
Henri Rieben – mein geistiger Vater         59
Jenseits der Grenzen – Eindrücke, Erfahrungen
und Aktivitäten        62
In der Schweiz überlegt man lange,
bevor man etwas wagt        65
 
Schlussfolgerung
Der EU-Beitritt – eine Frage der guten
Nachbarschaft          67
Beilage           71
Quellennachweis      77
Bilderverzeichnis     80




              



Partager ce site

Derniers tweets
Franc suisse: la grande illusion: La grande illusion, c’est d’avoir cru et de continuer de croire que, dans une... http://t.co/RlUdcyifJG
Vendredi 23 Janvier - 11:52
RT @mathieujanin: Jacques Janin: «L’agriculture suisse doit avoir une vision européenne» publié dans LE TEMPS du 7 février 2013 http://t ...
Jeudi 7 Février - 15:09
"L'avenir de l'agriculture suisse passe par l'Europe" http://t.co/nIibwCED
Samedi 5 Janvier - 10:36
RT @mathieujanin: L'agriculture suisse est menacée sans l'Europe selon Jacques Janin ... - See on Scoop.it - La Suisse et... http://t.co ...
Samedi 5 Janvier - 10:33

Facebook

Flux RSS
Facebook
Twitter
Rss